Kida Khodr Ramadan Kinder, Alter

Kida Khodr Ramadan Kinder :Die Tatsache, dass Kida Khodr Ramadan im Kreise von Menschen aller Ethnien aufwuchs, trug dazu bei, den Weg für seinen Erfolg als Schauspieler zu ebnen. Er wurde am 8. August 1976 in der Stadt Beirut im Libanon geboren. Der Umzug von Ramadans Familie nach Deutschland, als er vier Jahre alt war, bescherte ihm eine Erfahrung, die sowohl seine Sichtweise als auch letztendlich seine Berufswahl beeinflussen sollte.

Kida Khodr Ramadan Kinder
Alter46 Jahre
GeburtsdatumOctober 8, 1976
GeborenBeirut, Lebanon
BerufDeutscher Schauspieler
Gewicht72 kg
Grobe1.74 m
Vermögen3 Millionen Euro

Kida Khodr Ramadan Kinder

Die Namen seiner Kinder sind Dunya Ramadan und Yasmin Ramadan

Kida Khodr Ramadan Kinder

Karriere

Als Kind musste er sich mit den Herausforderungen der Integration in die deutsche Gesellschaft auseinandersetzen und gleichzeitig eine starke Bindung zu seinen libanesischen Wurzeln bewahren. Es war zum Teil diesem Kontrast zu verdanken, dass seine Darbietungen schließlich eine Tiefe an Komplexität und Authentizität erlangten.

Kida Khodr Ramadan ist ein vielseitiger Schauspieler, der ein breites Rollenspektrum spielen kann. Seine Vielseitigkeit kommt in den von ihm übernommenen Rollen voll zur Geltung, die von moralisch zweideutigen über emotional problematische bis hin zu schlicht seltsamen Rollen reichen.

Sein Werkkorpus, zu dem das grausame Krimidrama „4 Blocks“ und der fesselnde Politthriller „Tatort“ gehören, zeugt davon, dass Ramadan eine Vielzahl von Genres sowie die englische Sprache beherrscht. Die Tatsache, dass er Charaktere spielen möchte, die sich über den gesunden Menschenverstand hinwegsetzen und unerforschtes Terrain erkunden, ist ein Beweis für seine Hingabe an die Disziplin, die er betreibt.

Seine Darstellung von Ali „Toni“ Hamady in der von der Kritik gefeierten Fernsehserie „4 Blocks“ war der Auslöser für Ramadans Durchbruch. In der Serie, die im Berliner Stadtteil Neukölln spielt und die kriminellen Aktivitäten der Familie Hamady schildert, hat Ramadan die Gelegenheit, sein schauspielerisches Können unter Beweis zu stellen.

Seine schauspielerischen Fähigkeiten kamen in der Darstellung eines Mannes voll zur Geltung, der zwischen seiner Liebe zu seiner Familie und seinem Wunsch nach einem besseren Leben hin- und hergerissen ist. Sein Auftritt war ein Triumph. Seine Leistung in dieser Rolle brachte ihm mehrere Auszeichnungen und Auszeichnungen ein und kündigte seinen Aufstieg zu einer herausragenden Kraft in der Branche an.

Der Weg, den Ramadan eingeschlagen hat, ist viel mehr als nur Handeln; Es ist für ihn auch eine Form des Aktivismus und eine Möglichkeit, sich auszudrücken. Als Schauspieler aus dem Nahen Osten, der in einer überwiegend westlichen Branche arbeitet, hat er ein stärkeres Bewusstsein für die Notwendigkeit geschärft, authentische Darstellungen seines Volkes und seiner Kultur zu liefern.

Ramadan hat sehr deutlich betont, wie wichtig es ist, die Vielfalt der Menschen auf der Welt in fiktionalen Werken genau darzustellen. Durch sein Schauspiel möchte er Vorurteile in Frage stellen und vorgefasste Meinungen über Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund hinterfragen.